Einträge von admin

Krieg und Wirtschaft

Wolfram Dornik – Johannes Gießauf – Walter M. Iber (Hg.) Krieg und Wirtschaft. Von der Antike bis ins 20. Jahrhundert Innsbruck – Wien – Bozen 2010 ISBN 978-3-7065-4949-3 688 S., € 39,00   Sind Aspekte wie „Rüstungswettlauf“, „Totaler Krieg“, „Heimatfront“ und Zwangsarbeit singuläre Phänomene des 20. Jahrhunderts oder waren sie auch Begleit- und Folgeerscheinungen  früherer  […]

People on the move

Pertti Ahonen – Gustavo Corni – Jerzy Kochanowski – Rainer Schulze – Tamas Stark – Barbara Stelzl-Marx People on the move. Forced Population Movements in Europe in the Second World War and Its Aftermath Oxford – New York 2008 ISBN 978-1-84520-824-0 272 S., € 60,00   Europe has a long history of state-led population displacement […]

Österreich. 90 Jahre Republik

Stefan Karner – Lorenz Mikoletzky (Hg.) Österreich. 90 Jahre Republik. Beitragsband der Ausstellung im Parlament Innsbruck – Wien – Bozen 2008 ISBN 978-3-7065-4664-5 636 S., € 29,90 Zu beziehen über den Studienverlag!   Am 12. November 1918, wenige Tage nach dem Ende der Kampfhandlungen des Ersten Weltkrieges, wurde die Republik Deutsch-Österreich als Teil der Deutschen […]

Sonderband 15

Stefan Karner – Mark Kramer – Peter Ruggenthaler – Manfred Wilke u. a. (Hg.) Der Kreml und die Wende 1989. Interne Analysen der sowjetischen Führung zum Fall der kommunistischen Regime Innsbruck – Wien – Bozen 2014 ISBN 978-3-7065-5413-8 708 S., € 39,90 Zu beziehen über den StudienVerlag!   Die Öffnung des „Eisernen Vorhangs“ durch Ungarn […]

Пражская весна и международный крисис 1968 года‘, ‚1968‘

Stefan Karner Natalja Tomilina – Alexander Tschubarjan – Günter Bischof – Viktor Iscenko – Michail Prozumenscikov – Peter Ruggenthaler – Oldrich Tuma – Manfred Wilke (Hg.) Prager Frühling. Das internationale Krisenjahr 1968. Dokumente Köln – Weimar – Wien 2008 ISBN 978-3-901661-24-2 1591 S., € 49,90   Der „Prager  Frühling“ 1968 und seine Niederschlagung durch Warschauer-Pakt-Truppen: […]

Wirtschaft & Geschichte & Politik

Stefan Karner Wirtschaft & Geschichte & Politik. Festschrift Gerald Schöpfer Graz 2012 ISBN 978-3-7011-0253-2 351 S., € 29,90     Die Festschrift Gerald Schöpfer spiegelt in 29 Beiträgen von Kollegen, Freunden, Wegbegleitern, Mitarbeitern und Schülern die vielfältigen Tätigkeitsfelder des anerkannten Wissenschaftlers, Wirtschafts- und Europapolitikers, des innovativen Kulturmotors des Landes, Initiators und Innovators zahlreicher Projekte und […]

Österreich ist frei

Stefan Karner – Gottfried Stangler (Hg.) Österreich ist frei. Der Österreichische Staatsvertrag 1955. BEitragsband zur Ausstellung auf Schloss Schallaburg 2005 Horn – Wien 2005 ISBN 3-85460-224-3 461 S.   Vergriffen!   Das Buch zum Staatsvertrag – Österreich in der Nachkriegszeit von 1945 bis 1955. 66 Autoren aus dem In- und Ausland haben in kompakten und […]

Sonderband 14

Bernhard Bachinger – Wolfram Dornik (Hg.) Jenseits des Schützengrabens. Der Erste Weltkrieg im Osten: Erfahrung – Wahrnehmung – Kontext Innsbruck – Wien – Bozen 2013 ISBN 978-3-8065-5249-3 471 S., € 39,90 Zu beziehen über den StudienVerlag! Schützengräben und Stacheldraht, „Tanks“ und Flugzeuge, Gas- und Minenkrieg prägen das landläufige Bild vom Ersten Weltkrieg. Die Materialschlachten an […]

Zwischen Fiktion und Zeitzeugenschaft

Barbara Stelzl-Marx Zwischen Fiktion und Zeitzeugenschaft. Amerikanische und sowjetische Kriegsgefangene im Stalag XVII B Krems-Gneixendorf Tübingen 2000 ISBN 3-8233-4661-X 332 S. Vergriffen!   Bis heute ist kaum bekannt, dass die Kriegsgefangenschaft im „Dritten Reich“ durch eine von rassisch-ideologischen Motiven geprägte unterschiedliche Behandlung der einzelnen Nationalitäten gekennzeichnet war. Besonders deutlich wird dies am Beispiel des 1939 […]