Band 2

Deportiert nach Hause. Sowjetische Kriegsgefangene im „Dritten Reich“ und ihre Repatriierung

Wien – München 2001

ISBN 978-3-7029-0450-6 (Österreich)

ISBN 978-3-486-56535-4 (Deutschland)

223 S., € 24,80

 

Rezensions- und Pressestimmen:

“Von russischer Seite fehlte bislang eine grundlegende Arbeit über Kriegsgefangenschaft und Zwangsarbeit. Dank seines Engagements in der russischen Bürgerrechtsvereinigung „Memorial“ entdeckte Pavel Polian diese Forschungslücke, die er 1996 mit seinem wichtigen Buch „Opfer zweier Diktaturen“ schließen wollte, das nun in deutscher Übersetzung vorliegt. Er greift die Kriegsgefangenen als Sondergruppe unter den Zwangsarbeitern heraus und zeichnet auf breiter Quellenbasis akribisch den organisatorischen Verlauf ihrer Rückführung in die Sowjetunion nach.”

FAZ, 19.2.2001