Bericht auf „Radio Helsinki“ zu Besatzungskindern

Lukas Schretter forscht im Rahmen des EU-Netzwerkes „Children Born of War“ zur Geschichte der Nachkommen britischer Besatzungssoldaten und österreichischer Frauen nach dem Zweiten Weltkrieg. Irene Meinitzer von Radio Helsinki hat im Rahmen einer Veranstaltung im Bildungshaus Retzhof mit ihm und zwei Betroffenen gesprochen.
 
Die am 17.12.2018 um 17:00 Uhr auf Radio Helsinki kann auf der Website von Radio Helsinki online nach gehört werden: Link
Weitere Informationen zum Projekt können der Website des Netzwerkes „Children Born of War. Past Present Future“ entnommen werden.