BA

Bianca Sieberer

+43 (0)316 / 82 25 00 32
bianca.sieberer@bik.ac.at


Gegenwärtige Position
SEIT 04/2018 Studentische Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz
Wissenschaftlicher Werdegang
03/2016–06/2018Studentische Mitarbeiterin am Institut für Slawistik, Karl-Franzens-Universität, Graz
SEIT 09/2014 Joint Degree-Masterstudium Geschichte des Südöstlichen Europa, Karl-Franzens-Universität, Graz
SEIT 12/2013 Masterstudium Russisch, Karl-Franzens-Universität, Graz
Forschungsschwerpunkte
Erinnerungspolitik in Russland und Südosteuropa
(Forschungs-)Projekte/Ausstellungen
04/2017–04/2018 FWF-finanziertes Forschungsprojekt P 28950-G28 „Postcarding Lower Styria. Nation, Language and Identities on Picture Postcards (1885–1920)” Institut für Slawistik, Karl-Franzens-Universität Graz
Mitgliedschaften/Funktionen
SEIT 11/2017 Mitglied der „Österreichischen Gesellschaft für Slawistik“
Vorträge/Präsentationen/Tagungsteilnahmen
24.11.2017 „Alltäglicher Sprachgebrauch in einer zweisprachigen Region: POLOS – ein Tool für die soziolinguistische und diachrone Slowenistik (ein Werkstättenbericht aus dem Projekt Postcarding Lower Styria)“, gemeinsam mit Eva Tropper, auf der Jahrestagung des Österreichischen Slawistenverbandes an der Karl-Franzens-Universität Graz.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Türkisch