Dokumentation zu Richard Sorge auf ARTE mit BIK-Beteiligung

Am 7. Oktober 2017 hatte auf ARTE die Dokumentation „Stalins James Bond. Richard Sorge, der verratene Meisterspion“ Fernsehpremiere. Dieter Bacher wirkte an dieser Produktion mit Auszügen aus seinen Forschungen zu Nachrichtendiensten in Österreich mit.

Weitere Informationen zur Dokumentation können der Website von ARTE entnommen werden.

Die Dokumentation war zuletzt am 25. Oktober 2017 auf ARTE zu sehen sein, weitere Sendetermine u. a. auf ORF III stehen noch nicht genau fest.