Hohe Auszeichnung für Stefan Karner

Am 3. Juni 2019 wurde dem Gründer und ehemaligem Leiter des Instituts, Stefan Karner, in der Aula der Alten Universität von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Steiermark verliehen. Schützenhöfer würdigte in seiner Laudatio die Verdienste Stefan Karners in der historischen Forschung, für das Land und die europäische Zeitgeschichte. Dabei hob er insbesondere Karners Forschungen zu österreichischen Kriegsgefangenen und zur Zeitgeschichte Ost- und Mitteleuropas hervor.