„Migration erzählen“

Am 29. und 30. November 2018 fand in Kooperation mit dem Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich in St. Pölten die Abschlussveranstaltung des FIRST-Forschungsverbundes unter dem Titel „Migration erzählen“ statt.

Die Veranstaltung begann am 29. November abends mit einer Vorführung des Filmes „Last Shelter“, einer Dokumentation über die Flüchtlinge in der besetzten Votivkirche 2012. Im Anschluss fand eine sehr spannende Diskussion mit dem Regisseur des Filmes, Gerald Igor Hauzenberger, statt, wo er u. a. über seine Erfahrungen und die des Filmteams in der Votivkirche berichtete.

Tags darauf folgten vormittags Vorträge zur Arbeit des Forschungsverbundes und den Ergebnissen, und am Nachmittag folgte ein „Aktionsnachmittag“ zum Thema „Migration“ in der Ausstellung des Museums.

Nähere Informationen zur Veranstaltung können dem Beitrag auf der FIRST-Website entnommen werden.

Termine:
Filmabend: 29.11., 18:30 – 21:00 Uhr
Impulsvorträge: 30.11., 9:00 – 12:00 Uhr
Aktionsnachmittag: 30.11., 13:00 – 17:00 Uhr

 

Ort:

Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich
Kulturbezirk 5
3100 Sankt Pölten