Österreich.Tschechien. geteilt – getrennt – vereint (deutsche Ausgabe)

Stefan Karner – Michal Stehlík (Hg.)

Österreich.Tschechien. geteilt – getrennt – vereint. Beitragsband und Katalog zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2009

Schallaburg 2009

ISBN 900-8-8950-0923-9

548 S.

 

Vergriffen!

 

 

20 Jahre nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ richtete das Land Niederösterreich im Jahr 2009 erstmals eine grenzüberschreitende Landesausstellung in Zusammenarbeit mit der tschechischen Republik aus. „Österreich. Tschechien. geteilt – getrennt – vereint“ zeichnete an den drei  Standorten Horn, Raabs  an der Thaya und Telč  die vielfältige und spannende gemeinsame Geschichte  der beiden Länder nach. Im Beitragsband zur Ausstellung sind über 60 Aufsätze von Autoren beider Länder vereint. In sieben thematische Kapitel unterteilt, bildet er nicht nur die Inhalte der Ausstellung ab, sondern gibt darüber hinaus auch interessante vertiefende Einblicke in die gemeinsame Geschichte Österreichs und Tschechiens. Jedem Kapitel vorangestellt ist ein Überblicksaufsatz zum jeweiligen Thema, gemeinsam verfasst von einem österreichischen und einem tschechischen Wissenschaftler. Beigefügt ist ein umfangreicher Objektteil mit den Ausstellungsexponaten an den drei Standorten Horn, Raabs an der Thaya und Telč.