Beitrag über Besatzungskinder

Die neue Plattform oesterreich1918plus ist das Angebot des BMBWF zum Erinnerungs- und Gedenkjahr 2018. Sie bietet Geschichten aus der Geschichte Österreichs seit 1918 und ist als Subseite des Politiklexikons für junge Leute eingerichtet. Die jeweiligen Inhalte beziehen sich aufeinander, Untereinträge und weiterführende Links laden zur Vertiefung ein.

Zu jedem Jahr seit der Republiksgründung gibt es einen eigenen Beitrag; der Beitrag für das Jahr 1955 nimmt sich dem Thema „Generation ohne Väter“ an. Er lädt zur Vertiefung in die Thematik „Besatzungskinder/Befreiungskinder“ ein und verweist auch auf das Interview von Barbara Stelzl-Marx in der Wiener Zeitung „Vater:unbekannt“ vom 23.1.2018.

  • Infos zum Konzept von oesterreich1918plus finden Sie hier
  • Erinnerungskultur*en  #Besatzungskinder  auf Twitter