Veranstaltungskalender

< 2018 >
April
«
»
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun
März
März
März
März
März
März
1
2
3
4
  • Vortrag „Coming to Terms with – or Repressing – the Past“

    Vortrag „Coming to Terms with – or Repressing – the Past“

    08:00 -11:00
    04. 04. 2018

    Vortrag von Lukas Schretter

    Coming to Terms with – or Repressing – the Past. Analysing the Narratives of Children of British Soldiers and Austrian Mothers after WW II

    im Rahmen der Konferenz

    European Social Science History Conference 2018

    McMordie Hall School of Music, Queen’s University

    Belfast, Irland

5
  • Panel am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    Panel am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    14:15 -15:45
    05. 04. 2018

    Panel mit Barbara Stelzl-Marx am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    „Das NS-Lager Graz-Liebenau im Spannungsverhältnis zwischen Forschung und gesellschaftlicher Vermittlung“

    Veranstaltungort:

    WS29, Seminarraum 5
    Währinger Straße 29
    1090 Wien

    Weitere Informationen können der Homepage des Österreichischen Zeitgeschichtetages 2018 entnommen werden.

6
  • Panel am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    Panel am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    10:45 -12:15
    06. 04. 2018

    Panel mit Stefan Karner am Österreichischen Zeitgeschichtetag 2018

    „Wahrnehmung und Anerkennung von Gewalt in Umbruchsituationen: Europa und Nordamerika 1917–1923“

    Veranstaltungort:

    WS29, Seminarraum 4
    Währinger Straße 29
    1090 Wien

    Weitere Informationen können der Homepage des Österreichischen Zeitgeschichtetages 2018 entnommen werden.

7
8
9
10
  • Pressekonferenz zum Gedenkjahr 2018 und Lager Liebenau

    Pressekonferenz zum Gedenkjahr 2018 und Lager Liebenau

    11:00 -12:00
    10. 04. 2018

    Einladung zur Pressekonferenz

    Gedenkjahr: Aktivitäten der Stadt Graz mit Schwerpunkt auf das NS-Zwangsarbeiterlager Liebenau

    Stadt Graz

    Ort: GrazMuseum, Sackstraße 18, 8010 Graz

11
12
13
  • Lange Nacht der Forschung

    Lange Nacht der Forschung

    15:00 -23:00
    13. 04. 2018

    „Lange Nacht der Forschung“

    in ganz Österreich

    Das Institut nimmt mit mehreren Präsentationen teil.

14
15
16
  • Diskussion "Gedanken zum Anschluss 1938"

    Diskussion "Gedanken zum Anschluss 1938"

    18:30 -20:00
    16. 04. 2018

    Teilnahme von Barbara Stelzl-Marx an der Podiumsdiskussion

    „Gedanken zum Anschluss 1938“

    Ort: Haus der Volkskultur Oberschützen, 7432 Oberschützen, Hauptstraße 25

    Vor genau 80 Jahren, am 10. April 1938, stimmten 99,7 Prozent der Österreich bei der durch „Volksabstimmung“ für den „Anschluss“. Eine bestens organisierte Porpagandaschlacht sowie Einschüchterung und Terror sorgten für dieses Ergebnis bei der Abstimmung über die „Wiedervereinigung“ Österreichs mit dem Deutschen Reich. In Oberschützen entstand 1938/39 ein „Anschlussdenkmal“, das in seiner Größenordnung und Ausformung einzigartig ist. Bis heute prägt diese „braune Architektur“ den Ort.

    Im Haus der Volkskultur Oberschützen diskutierten am 10. April 2018 Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Prof. Dr. Manfried Rauchensteiner, Doz. Dr. Barbara Stelzl-Marx und Dr. Herbert Brettl über den „Anschluss 1938“. Die Moderation übernahm Walter Reiss. Im Zentrum stand dabei die Frage nach der Entstehung und vor allem möglichen Formen des Umgangs mit dem „Anschlussdenkmal“.

17
18
  • Workshop „Geschichte der Migration“

    Workshop „Geschichte der Migration“

    11:00 -13:30
    18. 04. 2018

    Young Science-Workshop von Dieter Bacher

    „Geschichte der Migration“

    an der NMS Admont.

    Nähere Informationen finden Sie hier.

     

19
20
21
22
23
24
  • Zeitzeugen-Forum mit sowjetischen Besatzungskindern

    Zeitzeugen-Forum mit sowjetischen Besatzungskindern

    00:00
    24. 04. 2018

    Veranstaltung

    „Zeitzeugen-Forum mit sowjetischen Besatzungskindern in Niederösterreich“

    Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich, St. Pölten

25
26
27
28
29
30
Mai
Mai
Mai
Mai
Mai
Mai