Mobile Dinge

Mobile Dinge, Menschen und Ideen. Eine bewegte Geschichte Niederösterreichs. Mobilität…

Lebensborn-Heim Wienerwald 1938 – 1945: Tabu und Projektion

Die nationalsozialistische Rassenpolitik beschränkte sich nicht…

Das österreichische bzw. deutschsprachige Exil in Kanada

Flucht und Vertreibung von Österreich nach Kanada nach dem „Anschluss“…

Neues FWF-Projekt zum KSZE-Prozess

Das vom FWF geförderte österreichisch-russische Forschungsprojekt…

Lager V – Liebenau

Das GrazMuseum wird ab November 2018 eine Ausstellung "Lager…

Der Verrat - Stalins Propaganda für ehemalige sowjetische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges versuchte der Kreml, die…

Ausstellung "15. JULI 27 – Ursachen – Ereignis - Folgen"

Der Justizpalastbrand vom 15. Juli 1927 stellt zweifellos eine…

Schloss St. Martin: Wirtschaftsschloss – Gauschulungsburg – Volksbildungshaus

Ziel des Projektes ist die Erforschung und Aufarbeitung der wechselvollen…

Forschungsnetzwerk interdisziplinärer Regionalstudien (FIRST)

Seit 2015 ist das Institut Teil des "Forschungsnetzwerks interdisziplinärer…

Die Ostpolitik der Bundesrepublik Deutschland in der Brežnev-Ära

2016 unterzeichnete das BIK, die Konrad-Adenauer-Stiftung und…

"Haus der Geschichte" im Museum Niederösterreich

Am 9. September 2017 wurde in St. Pölten feierlich das Haus…

Leben in und nach der Zwangsarbeit

Nach Abschluss des ersten Forschungsprojektes zu den Akten des…