Kooperationsabkommen mit Ungarischem Staatsarchiv

04. 07. 2017 11:00 - 12:00

Am 4. Juli 2017 schlossen das Institut und das Ungarische Staatsarchiv ein Kooperationsabkommen über wissenschaftliche Zusammenarbeit zur Erforschung der Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges in sowjetischem Gewahrsam.

Foto: Generaldirektor Csaba Szabó und Institutsleiter Stefan Karner bei der Unterzeichnung in der Botschaft Ungarns in Wien.