Ukraine: Was hilft uns die Geschichte? Podiumsdiskussion mit Peter Ruggenthaler

Zum Auftakt des steirischen herbsts präsentiert eine Sonderschau in der Neuen Galerie Graz historische und zeitgenössische Videokunst und Filme, die vom Krieg und seiner Vorgeschichte in der Ukraine erzählen. Im Zuge dieses Schwerpunkts „Ein Krieg in der Ferne“ Krieg in der Ferne findet am 1. Juli um 17 Uhr auch eine Podiumsdiskussion zum Thema Österreich und der Krieg in der Ukraine: Was hilft uns die Geschichte? statt, bei der der Peter Ruggenthaler an der Seite von Julya Rabinowich und   Herwig G. Höller teilnehmen wird.

Termin:
FR, 1. Juli, 17 Uhr
Neue Galerie Graz, Joanneumsviertel

Links:
Joanneum