Gedenkveranstaltung: TV-Podium mit Barbara Stelzl-Marx

05. 05. 2022 11:00 - 12:30

Anlässlich des Jahrestags der Befreiung des KZ Mauthausen erinnert das österreichische Parlament am Donnerstag, dem 5. Mai 2022 an die Opfer des Nationalsozialismus. In der Hofburg findet auch heuer wieder der Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Parlament statt.

Um 11 Uhr führt ein in der KZ-Gedenkstätte Gusen aufgezeichnetes Podiumsgespräch mit dem Titel „Gedenken als erinnernder Mahnruf?“ in die Thematik des Gedenktags ein. Zu Wort kommen darin Barbara Glück, Direktorin der KZ-Gedenkstätten Mauthausen und Gusen, Alexander Hauer, Obmann des Vereins MERKwürdig – Zeithistorisches Zentrum Melk und Barbara Stelzl-Marx, Leiterin des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung und Professorin für europäische Zeitgeschichte an der Universität Graz.

(Live übertragene) Diskussion mit Barbara Stelzl-Marx aus der KZ-Gedenkstätte Gusen:
DO, 5. Mai
ORF 2 & Livestream, 11 Uhr

Links zur Gesamtveranstaltung:
ORF 2
ORF-TVthek