Vortrag: Barbara Stelzl-Marx & Harald Knoll über Polizisten unter sowjetischer Kontrolle

Im Rahmen des an der Universität Wien stattfindenden 31. Kolloquiums zur Polizeigeschichte: Polizei, Arbeit und Kontrolle werden BIK-Leiterin Barbara Stelzl-Marx und Harald Knoll am 1. Juli um 11 Uhr den Vortrag Unter sowjetischer Kontrolle. Verhaftungen und Verurteilungen ehemaliger österreichischer Polizisten durch die Rote Armee 1945–1955 halten.

Details & Infos:
Die Veranstaltung läuft vom 30. Juni bis 2. Juli
Aula am Campus, Hof 1, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien
Zum Programm