Wiener Zeitung-Artikel: Peter Ruggenthalers Forschung zur österreichischen Neutralität

In seinem Gastkommentar „Die immerwährende Neutralitätsdebatte“ in der Wiener Zeitung ging Erich Félix Mautner vor kurzem mehrfach auf Peter Ruggenthalers Forschungen und Publikationen ein. Auf Grundlage von Ruggenthalers Arbeiten hebt der Autor etwa die Bedeutung vertraulicher Sondierungen und […] [das] Minimum an Festlegungen“ im Zuge der diplomatischen Bemühungen rund um Neutralität und Staatsvertragsverhandlungen in den frühen fünfziger Jahren hervor.

Links:
Wiener Zeitung
Peter Ruggenthaler, The Concept of Neutrality in Stalinʼs Foreign Policy, 1945-53