Nachgefragt zu Geheimdiensten: Dieter Bacher im Krone TV-Interview

„Geheimdienste spielen nicht nur in Kriegen wie aktuell etwa in der Ukraine eine große Rolle, sondern agieren vielfach auch als eine Art ‚Staat im Staat‘“ (so krone.tv). In der TV-Sendung „Nachgefragt“ der Kronen Zeitung war der zu Geheimdiensten im Kalten Krieg forschende Historiker und Institutsmitarbeiter Dieter Bacher zu Gast. Obwohl, so auch der Titel der Sendung, die Realität oft spannender sei als jeder Agententhriller legt unser Mitarbeiter darin aber auch auf Differenzierung wert und verweist darauf, dass das Profil geheim- und nachrichtendienstliche Arbeit nicht nur abenteuerlich ist: So „stammen heute etwa 90% der geheimdienstlichen Informationen aus ‚Open Source‘, also offen zugänglichen Quellen“, erklärt Bacher.

Link:
Krone TV