Podiumsgespräch zum „Eisernen Vorhang“

Am 25. November 2019 fand im Augustinersaal des Stiftes Klosterneuburg ein Podiumsgespräch anlässlich der Öffnung des „Eisernen Vorhangs“ an der österreichisch-ungarischen Grenze vor 30 Jahren statt. Stefan Karner nahm seitens des Instituts am Podium teil.

Nähere Informationen können dem Programm (PDF) entnommen werden.