Zusatztafeln für personenbezogene Straßennamen

Im Zusammenhang mit Erinnerungspolitik sind zudem folgende aktuelle Projekte zu nennen: So werden im Zuge des Projekts „Zusatztafeln für personenbezogene Straßennamen“ die Namensgeber – darunter 83 als belastet eingestufte Personen – der Grazer Straßennamen mittels erklärenden Infotafeln sowie weiterführender Informationen auf einer Online-Plattform kontextualisiert.