Daniel Pregartner

+43 316 380 8082

daniel.pregartner@bik.lbg.ac.at


Gegenwärtige Position
Seit 2/2018Mitarbeiter am Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz – Wien – Raabs
Wissenschaftlicher Werdegang
Seit 10/2017Wiederaufnahme Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der K.F. Universität Graz; derzeit Arbeit an der Diplomarbeit zum Thema „Die Entwicklung der Bürgschaft vom römischen Recht bis zum ABGB anhand ausgewählter Fallbeispiele“
10/2012–9/2017Interviewer für das Oral History Projekt „MenschenLeben – Lebensgeschichtliche Erzählungen aus Österreich“ am Standort Graz, Durchführung von lebensgeschichtlichen Interviews und deren Aufbereitung zur Einspeisung in das Archiv der Österreichischen Mediathek am Technischen Museum Wien
10/2003–2/2008Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Karl−Franzens−Universität Graz (nicht abgeschlossen)
Forschungsschwerpunkte
Oral History, speziell narrative Interviewtechnik
(Forschungs-)Projekte/Ausstellungen etc. (Auswahl)
seit 10/2012 Interviewtätigkeit für das Oral History Projekt „MenschenLeben – Lebensgeschichtliche Erzählungen aus Österreich“ am Standort Graz (freiberufliche Tätigkeit)
Vorträge/Präsentationen/Tagungsteilnahmen (Auswahl)        
14./15.2.2019Teilnahme an der Tagung des „Netzwerks Oral History“ (NOH), Österreichischen Mediathek, Wien
Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (Sehr gut in Wort und Schrift), Italienisch (Grundkenntnisse), Latein (kleines Latinum)